Bin ich schwanger? Bekomme jetzt den Überblick mit diesen 9 Indizien!

Der Gedanke an eine Schwangerschaft kann in den unterschiedlichsten Momenten, ganz unterschiedliche Gefühle auslösen.
Wir freuen uns, haben Angst oder sind traurig. Möglicherweise sind wir von allem etwas wenn wir uns die Frage stellen:
„Bin ich schwanger?“

Egal in welcher Lebenslage ihr euch gerade befindet, ich möchte euch hier die wesentlichen Fragen beantworten. Ich bin aber auch jederzeit über die normalen Kontaktmöglichkeiten für euch da, wenn ihr einfach eine unbeteiligte Freundin zum Reden braucht!

bin-ich-schwanger

Anzeichen einer Schwangerschaft und die Indizien auf die Frage "bin ich schwanger"

Von Frau zu Frau sind die Anzeichen einer Schwangerschaft ganz unterschiedlich. Möglicherweise treffen einige der nachfolgenden Symptome auf euch zu, es kann aber auch sein,
dass ihr die Schwangerschaft erstmal gar nicht bemerkt.
Das wichtigste ist, dass ihr euch aktuell nicht verrückt macht!

Ausbleiben der Periode

Oh nein, sollte ich nicht heute meine Periode bekommen?
Bitte verfallt nicht direkt in Panik, es kann verschiedene Gründe geben, warum die Periode mal ausbleiben kann.
Schaut euch dazu gerne meinen Beitrag „Hilfe ich bin überfällig“ an.
Genauso gut wie es sein kann, dass die Periode nur einmalig ausbleibt, kann es aber auch sein, dass Ihr schwanger seid.
Grundsätzlich ist das Ausbleiben der Periode nämlich das früheste und verlässlichste Anzeichen für eine Schwangerschaft.

Müdigkeit

Mit Müdigkeit meine ich aber nicht, dass ihr viel zu wenig schlaft und deswegen nicht aus dem Bett kommt.
Eher geht es um ungewöhnliche Müdigkeit, die ihr sonst nicht habt.
Es kann sein, dass ihr in den ersten drei Schwangerschaftswochen ungewöhnlich müde sind. Grund dafür ist ein Anstieg des Hormons Progesteron, welches eine beruhigende Wirkung hat.

Bin ich schwanger könnte ich wahrscheinlich nicht an der Müdigkeit erkennen, da ich immer müde bin. Verlasst euch bitte nicht nur auf ein Indiz sondern betrachtet das ganze Bild.

Veränderung der Brüste

Die Brüste können größer werden, berührungsempfindlich sein oder sich gespannt anfühlen.
Solltet ihr schwanger sein, können auch eure Brustwarzen dunkler werden.
Empfindliche oder sogar schmerzende Brüste sind ein sehr frühes Indiz einer Schwangerschaft und können bereits 1 Woche nach Ausbleiben der Periode beginnen.

Übelkeit

Wir haben alle schon von der typischen Morgenübelkeit gehört. Anders als es uns der Name verrät, kann diese  allerdings zu jeder Tageszeit auftreten.
Ähnlich wie das Ausbleiben der Periode, kann dies ein sehr frühes Anzeichen für eine Schwangerschaft sein.
Übelkeit tritt ungefähr ab der 02. – 08. Schwangerschaftswoche ein und begleitet euch bis ca. zur 16. Woche.

Stimmungsschwankungen

Die typischen Stimmungsschwankungen, die viele von uns auch während ihrer Periode haben, treten auch in der Schwangerschaft auf. Zum Leidwesen unserer Lieben, nur viel stärker.

Krämpfe

Ein Ziehen im Unterleib, verglichen mit Menstruationsbeschwerden?
Gerade zu Beginn einer Schwangerschaft leiden viele Frauen unter einem unangenehmen Ziehen im Beckenbereich, da die Gebärmutter wächst und die Gebärmutterbänder beansprucht werden.

Hautveränderungen

Häufig kommt es vor, dass sich eurer Hautbild durch die Hormonschwankungen verändert.
Hier kann es in beide Richtungen gehen.
Entweder ihr strahlt plötzlich und Haut, Nägel und Haare sehen viel gesünder aus oder ihr bekommt plötzlich Probleme mit z.B Pickeln.

Heißhunger oder Ekel bei bestimmten Lebensmitteln

Ihr liebt Pizza und euren morgendlichen Kaffee, doch plötzlich wird euch schlecht wenn ihr nur daran denkt?
Viele Schwangere ekeln sich in der Schwangerschaft vor bestimmten Lebensmitteln.
Andersrum könntet ihr aber auch anfangen, Dinge zu essen, die ihr eigentlich gar nicht mögt.

Häufiger Harndrang

Ungefähr 6 Wochen nach der Befruchtung werdet ihr merken, dass ihr viel häufiger auf die Toilette müsst, als ihr es aktuell tut.
Eure Gebärmutter wird größer und drückt dadurch auf eure Blase.

Noch ein Hinweis zur Frage "bin ich schwanger"

Auch wenn ich euch hier nun ganz viele Anzeichen aufgelistet habe, so sind dies teilweise auch normale Symptome der normalen Menstruation.
Kein Anzeichen bietet eine sichere Aussage darüber, ob dort etwas in eurem Bauch wächst oder nicht.

Ihr fragt euch zwar jetzt, bin ich schwanger? Doch möglicherweise steigert ihr euch sogar in ein Anzeichen hinein?!
Früher oder später machen wir das alle durch, denn wir haben alle irgendwann mal diesen Gedanken im Kopf, ob wir eventuell schwanger sind.

Ein sicheres Ergebnis könnt ihr dort nur von eurem Frauenarzt bekommen.
Möchtet ihr nicht direkt zu eurem Arzt, empfehle ich euch dennoch lieber einen Schwangerschaftstest zu machen, statt weiter im Internet nach Anzeichen zu suchen.

Alles über Schwangerschaftstest findet ihr in meinem extra Beitrag genau hier.

Alternativ könnt ihr hier bei Amazon(*) direkt einen Test kaufen.

PS: Am Ende wird immer alles gut.

Gerne könnt ihr mir eure Gedanken und Sorgen mitteilen, denn auch ich stand schon einige male vor der Frage „bin ich schwanger ?“

Scheut euch bitte nicht mich anzuschreiben, gerne versuche ich euch eine neutrale Sicht auf die Situation zu vermitteln.

Nutzt hierzu gerne die Kommentar Funktion oder schreibt mir bei Instagram. Den Link findet ihr oben rechts 🙂


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *