Menu
Sport

Hula Hoop lernen für Anfänger

hula-hoop-lernen-fuer-anfaenger

Hula Hoop lernen für Anfänger

Einfach nochmal Kind sein oder mit Spaß zur Traumfigur?
Ein Hula Hoop Reifen kann vielseitig eingesetzt werden, doch der Anfang ist garnicht so einfach.
Worauf ihr bereits beim Kauf achten müsst und viele weitere Tipps für die ersten Erfolge verrate ich euch in meinem Beitrag. Viel Spaß mit „Hula Hoop lernen für Anfänger“.

Was ist ein Hula Hoop Reifen?

Einige von uns kennen den Hula Hoop Reifen noch aus ihrer Kindheit.
Auch ich habe diesen kleinen Reifen aus Kunststoff geliebt.
Bereits in den 50er Jahren wurde der Hula Hoop erfunden, heute kennt ihn fast jedes Kind.
Bei Hula Hoop wird ein Reifen aus Kunststoff oder Holz so lange um den eigenen Körper gekreist, wie man es schafft.
Meistens wird es mit einem eleganten Hüftschwang probiert.
Ebenso üblich sind aber auch Beine, Arme und der Hals.

Warum ist Hula Hoop so beliebt ?

In der heutigen Zeit ist der Hula Hoop gerade bei älteren Frauen wieder sehr beliebt geworden.
In den sozialen Medien trifft man viele Frauen, die sich nochmal an das Spielzeug aus der Kindheit trauen.
Neben dem Spaß-Faktor eignet sich ein Hula Hoop reifen bestens um mit Spaß zu trainieren.
Um nebenbei etwas für eure Gesundheit zu machen, schaut euch gerne den Themenbereich Food & Health an.

Was wird beim Hula Hoop Workout trainiert?

Jeder der Hula Hoop bereits ausprobiert hat, wird bestätigen können, dass es eine absolute Ausdauersportart ist. Aus diesem Grund wirkt sich euer Hula Hoop Workout sehr positiv auf euer Herz-Kreislauf-System aus. Zusätzlich ist es natürlich ein absolutes Ganzkörpertraining.
Aufgrund der verbrannten Kalorien und angespannten Muskeln, hilft euch das Workout ebenfalls beim erreichen eurer Traumfigur.
Bei einem Workout von einer Stunde, können um die 800 – 900 Kcal verbrannt werden.
Da ihr euren kompletten Körper bei der Übung anspannt, werden Bauch, Beine, Po gleichermaßen beansprucht und ihr bekommt eine schlanke Taille und einen flachen Bauch.

Der beste Reifen für Anfänger

Hula Hoop lernen für Anfänger, da sollte es doch auch spezielle Reifen geben oder ?
Grundsätzlich gibt es keine bestimmten Hula Hoop Reifen für Anfänger.
Oft liest man, dass man als Anfänger einen schweren Reifen nehmen soll, damit er besser am Körper anliegt und nicht so schnell hinunter fällt.
Zusätzlich sollte er einen Durchmesser von ca. 1 Meter haben und 25 cm dick sein.
Soweit die Theorie. 
Natürlich könnt ihr auch mit leichten Reifen beginnen.
Verliert hier nur nicht den Spaß oder die Motivation, wenn er euch am Anfang etwas häufiger runterfällt.

Ich verlinke euch hier mal ein paar Reifen, die ich über Amazon gefunden habe und ziemlich gut finde.

Wie fange ich am besten an ?

Einfach machen!

Habt keine Sorge das er hinunterfällt oder ihr das nicht könnt.
Übung macht den Meister, genau das trifft hier zu.
Der Reifen wird euch immer erstmal 100 mal hinfallen bevor ihr  längere Zeit am Stück schafft.
Ihr werdet Momente haben, in denen ihr den Hula Hoop Reifen in die Ecke werfen möchtet, zeitgleich aber auch Situationen finden in denen ihr Spaß habt.
Stellt euch hier ein Kind vor, das Kind macht sich keine Gedanken oder hat Angst vorm Versagen, es schnappt sich den Reifen und probiert es einfach.

PS: Mit Musik macht es noch viel mehr Spaß 🙂
Testet hier doch mal Amazon Music, mit dem Super Angebot von 30 gratis Tagen 🙂

No Comments

    Leave a Reply